Prioritäten durch Präferenzmatrizen setzen. Ratgeber.


Prioritäten durch Präferenzmatrizen setzen. Ratgeber.

Artikel-Nr.: 0104-RA
29,00
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand


In Unternehmen und Behörden sind vielschichtige Entscheidungssituationen Alltag. Jedoch wird häufig aus dem Bauch heraus entschieden und man berücksichtigt so nur einen Aspekt. Eine systematischer Prioritätensetzung erfolgt kaum. Dabei wird vernachlässigt, dass auch soziale, technische u.a. Kriterien eine Rolle spielen.

Aber welche sind am wichtigsten und wie hoch soll ihr Gewicht sein? Denn bei mehr als 5 zu beurteilenden Kriterien ist der wechselseitige Zusammenhang nicht leicht zu überblicken.

Mit dem Ratgeber erhält der Anwender eine Anleitung zur Arbeit mit Präferenzmatrizen, die ihm diese Fragen beantwortet. 

Eingebettet in einen in 5 Phasen gegliederten Arbeitsprozess erfolgt die Präferierung mittels Paarvergleich aller Kriterien. Das zwingt die urteilende Einzelperson oder Gruppe zu einer Auseinandersetzung mit allen Aspekten des Beziehungsgeflechts der Kriterien. Die Ergebnisse sind rechnerisch auswertbar und ergeben Prioritäten und deren Gewichte.

Der ganze Prozess ist als Arbeit im Team angelegt, weshalb Wert auf Hilfe für eine adäquate Workshopvorbereitung, –führung und –nachbereitung gelegt wird.

Dokumentdaten: MS-Word-Dokument mit 16 Seiten, 247 kB

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Organisationsanalyse