Übertragung arbeitsorganisatorischer Rechte. Muster-Richtlinie


Übertragung arbeitsorganisatorischer Rechte. Muster-Richtlinie

Artikel-Nr.: 050403-VO
39,00
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand


Vielfach entsteht die Notwendigkeit, ausgewählten Mitarbeitern, partiell Personalverantwortung, Rechte der Personalführung, für die Tätigkeit zugeordneter Mitarbeiter zu übertragen ohne dadurch den Status von Führungskräften zu verleihen.

Diese branchen-, unternehmens- und stellenneutrale Musterregelung zum Umfang und Gegenstand der Personalführung durch Nicht-Führungskräfte enthält die Grundsätze der Verantwortungsübertragung an solche Mitarbeiter. Dies betrifft in der Unternehmenshierarchie häufig den Bereich unterhalb der letzten Führungsebene, wenn Fachverantwortung für wenige Mitarbeiter übertragen werden soll.

Die Muster-Regelung beinhaltet wie eine Checkliste eine Aufführung der charakteristischen Aufgaben und Befugnisse von Mitarbeitern besonderer Verantwortung als Fachvorgesetzter und auszuschließende Rechteübertragungen. Der zweite Hauptabschnitt enthält die Aufgaben der Führungskräfte von Mitarbeitern besonderer Verantwortung. Die Erfordernisse, die zur rechtssicheren Anwendung einer solchen Organisationsregelung notwendig sind, werden abschließend aufgeführt.

Dokumentdaten: MS-Word-Dokument mit 6 Seiten, 100 kB

App

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Muster-Richtlinien, Führung