Teilautonome Gruppenarbeit in Teams. Muster-Richtlinie


Teilautonome Gruppenarbeit in Teams. Muster-Richtlinie

Artikel-Nr.: 0507-VO
99,00
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand


Teamarbeit ist häufig in Unternehmen und Behörden. Zumindest findet man häufig den Begriff. Aber welche Anforderungen sind zu erfüllen, damit tatsächlich teilautonome Gruppenarbeit durch selbststeuernde Teams stattfindet, um die Produktivitätspotentiale selbst bestimmt handelnder Mitarbeiter zu nutzen?

Diese Vorlage nennt sie nicht nur, sondern bietet sie in Form einer Organisationsregelung an. Denn schließlich möchte man bei ernsthafter Herangehensweise, dass alle beteiligten Führungskräfte und Mitarbeiter arbeitsorganisatorisch nach einheitlichen Grundsätzen und Verfahrensvorschriften handeln. Die Vorlage enthält dazu alles Notwendige in den Abschnitten

  • Teambegriff,
  • Aufgaben von Teams,
  • Prozess der Teamgründung,
  • Aufgaben der Teamsprecher, Wahl der Teamsprecher,
  • Teamrollen,
  • die Teams vorgesetzten Abteilungsleiter,
  • Anforderungsmerkmale für die Personalauswahl,
  • das Teammeeting,
  • der Prozess der Zielbildung, Zielvereinbarung und Zielabrechnung,
  • der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP), die Qualifikation der Teammitglieder sowie

in den Schlussbestimmungen den Entwurf eines Projektplanes zur Einführung der teilautonomen Gruppenarbeit. Denn nur über ein gesondertes Einführungsprojekt wird man Aussicht auf Erfolg haben.

Dokumentdaten: MS-Word-Dokument mit 18 Seiten, 99 kB

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Führung, Muster-Richtlinien, Startseite