Drucken

Implementierung

A_Mensch_Org_123x71Implementierung aufbauorganisatorischer Lösungen durch die Personalwirtschaft

Sie erfolgt über zwei miteinander verbundene Wege.

  • - Zum einen durch systematische, stellen- und damit aufgabenbezogene Ermittlung der zur Aufgabenausführung notwendigen individuellen Kompetenzen von Stelleninhabern und -bewerbern. In Anforderungs- bzw. Kompetenzprofilen werden die personellen Anforderungen in Art und Niveaustufe definiert. Allgemein gebräuchlich ist die Gruppierung der Kompetenzen in Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Sozialer Kompetenz und Persönlichen Anforderungen (geistige, physische, allgemeines Arbeitsverhalten).
  • Implementierung durch die Stellenbesetzung, die als personalwirtschaftliche Aufgabe von  Bedeutung für die praktische Wirksamkeit von Lösungen der Aufbauorganisation: ist Denn: Entscheidungen zur Stellenbesetzung sollen Organisationsentscheidungen implementieren, sie können sie aber auch korrigieren

Mehr lesen im E-Book "Netzwerk Organisation"

Werkzeuge zur Organisationsgestaltung durch Personalwirtschaft.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 0307-VPR

VPRSystematischer Entwicklungsprozess der Bestimmung der Anforderungen und Kompetenzen von Stellen nach Arten und Niveaustufen.

89,00 *
Artikel-Nr.: 0307-TM

TMZur systematischen Erarbeitung und Darstellung personalwirtschaftlicher Anforderungen und Kompetenzen an Stellen nach Arten und Niveaustufen.

79,00 *
*
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand