Drucken

Phasenzyklus von Projekten

ProjektablauforgaDie Ablauforganisation von Projekten soll sich analog der Phasen orientieren, wie man sie für einen Produkt-Lebenszyklus kennt. Man wird also beginnen mit der Problemdefinition, dann Projektauftrag, Projektplanungen (PSP, Termine, Kosten) in 1.Näherung, Grob-Sollkonzept, Planungen in 2. Näherung, Teil-Soll-Konzepte, usw..

Bei Projektthemen weiß man anfangs zwar, welches Problem man zu lösen hat. Aber die fachlichen Schritte dahin sind offen. Deshalb hat sich ein iterativer Top-down-Prozess bewährt, der demzufolge auch Grundlage der Projektplanung und der Ablauforganisation von Projekten sein sollte.

Denn am Anfang eines Projektes muss nicht über das Vorhaben als Ganzes entschieden werden, sondern über die erste Phase, dann über die zweite usw..

...Mehr lesen

Phase 1 = Projektsondierung

Sie umfasst

  • Formulierung einer Projektidee, erste Problembeschreibung.
  • Beauftragung zur Sondierung.
  • Bewertung der Projektidee; inwieweit die Problembeschreibung hinreichend für einen Projektstart ist.
  • Prioritätsbetrachung im Vergleich zu anderen anstehenden Themen.

...Mehr lesen

Phase 2 = Problemdefinition, Projektziele, Projektantrag

Sie umfasst

 ...Mehr lesen

Phase 3: Grob-Sollkonzept

Sie umfasst

...Mehr lesen

Phase 4: Fein-Sollkonzepte

Sie umfasst

Für Reorganisationsprojekte betrifft das Fein-Sollkonzepte für die Gestaltung bzw. Änderungen 

  • Aufgabenverteilung und Stellenstruktur
  • Stellenbeschreibungen und Anforderungsprofile
  • Prozessmodelle und Organisationsregelungen ... 

...Mehr lesen

Phase 5: Implementierung der Projektergebnisse

Sie umfasst

  • Ausführliche Information der Betroffenen zu den bevorstehenden Veränderungen. ...
  • Schulung bzw. Training von Schlüsselpersonen bis hin zu ganzen Teams in den Anwenderbereichen,...
  • Technische Implementierungsmaßnahmen zu den Themen der Soll-Feinkonzepte.
  • Einführungsstrategie ("big Bang", in Schritten, ...).
  • Fortschreibung von Projektstruktur-, Kosten- und Terminplan, Projektgeschäftsordnung.

...Mehr lesen

Phase 6: Auswertung

Sie umfasst eine qualifizierte "Manöverkritik"

  • Für die Prüfung, ob die mit dem Projekt vorgesehene Zielstellung auch in der Realität dauerhaft erreicht wird.
  • Für das Erkennen künftiger Verbesserungen für den Projektgegenstand aus dem laufenden Geschäftsbetrieb.
  • Für das Erkennen von Verbesserungen im Projektmanagement für künftige Vorhaben.
  • Für die Personalentwicklung im Unternehmen, denn Projekte sind die beste Schule Ihrer Mitarbeiter.
  • Abschluss von Projektstruktur-, Kosten- und Terminplan.

...Mehr lesen

NACH OBEN

ZURÜCK

Werkzeuge zur Organisationsgestaltung


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 020401-MRL

MRLRegelungen zu den Vorstufen von Projekten und zur Projektbeauftragung.

79,00 *
Artikel-Nr.: 020403-MRL

MRLRahmenvorgaben für die Ausführungsplanungen in Projekten (Termine, Ressourcen, Kosten, Risiken).

59,00 *
Artikel-Nr.: 020402-MRL

MRLRegelung der Inhalte des Projektstrukturplans nach Projektphasen, der Arbeitspakete (AP) und des Vorgehensprozesses.

59,00 *
*
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand