Übertragung arbeitsorganisatorischer Rechte. Managementrichtlinie


Übertragung arbeitsorganisatorischer Rechte. Managementrichtlinie

Artikel-Nr.: 050403-MRL
39,00
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand


A_Mensch_OrgVielfach besteht die Notwendigkeit, Mitarbeitern bzw. Nicht-Führungskräften, partiell Rechte der Personalführung für die Tätigkeit zugeordneter Mitarbeiter zu übertragen. Die Setzung einheitlicher Kriterien gelten ist der Zweck einer solchen Richtlinie - sie regelt  die Delegationsgrundsätze, nach denen durch die Delegation Mitarbeiter besondere Verantwortung als Fachvorgesetzter erhalten.

Diese Muster-Regelung nennt die in Betracht kommenden delegationsfähigen und auch die nicht delegierbaren Aufgaben. 

Da mit der Delegation die neue Kategorie der Fachvorgesetzten als "Mitarbeiter besonderer Verantwortung" entsteht, enthält die Muster-Regelung einen Passus, welche Folgen dies für die vorgestzten Führungskräfte hat.

Dokumentdaten: MS-Word-Dokument mit 6 Seiten, 100 kB

App

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Umsatzsteuerbefreit nach § 19(1) UStG, ggf. zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Personalführung, Gruppen, OE, Managementrichtlinien - Übersicht